Kategorien &
Plattformen

The Whole in a Bowl

Oder, was eine Schüssel zu bieten hat
The Whole in a Bowl
The Whole in a Bowl

Aus einer Schüssel kann man nur Suppe löffeln?

Völliger Quatsch behauptet der Foodtrend 2019. Eine Bowl angereichert mit allen wichtigen Nährstoffen, die wir brauchen, ist nicht nur super einfach selbst zuzubereiten, sondern auch mega lecker & gesund!

Das haben die 17 Jugendlichen gleich mit unserem JONA Team – bestehend aus Miriam // Miri & Maria – ausprobiert. Und weil Kochen mit leerem Magen bekanntlich keinen Spaß macht, gab es zu Beginn erstmal knusperdünne Cracker mit selbstgemachtem Hummus und einer Tomatenfrischkäsecreme & zur Erfrischung dazu eine hippe homemade Rhabarberschorle.

Nach dem gemütlichen Einklang ging aber der Wahnsinn in der Küche los, es wurde, geschnippelt, gepresst, püriert, gemixt, gehackt, gebraten, … bis ein abwechslungsreicher Mix aus den leckersten Zutaten entstand.

Die Jugendlichen hatten nun die Qual der Wahl, eine Vielfalt an leckersten Zutaten von Reis, Hühnchen, Avocado, gebackenem Kürbis, Halloumi, Paprikasauce, … stand vor ihnen und musste nun nach einer bestimmten Reihenfolge in die Bowls geschichtet werden.

Bowl mit gebackenem Kürbis // Halloumi // Reis // Paprika Dip mit extra viel Knoblauch

Und so geht eine Bowl ...

  1. Ein gesunder Sattmacher wie z.B. Reis
  2. Knackiges Gemüse oder Salat
  3. Nährstoffreiche Eiweißkomponenten wie z.B. Halloumi oder Hühnchen
  4. Eine leckere Sauce z.B. Hummus
  5. Superfoods wie Nüsse oder Sprossen

Auch die Naschkatzen kamen nicht zu kurz mit einer Smoothie Bowl im Nachgang.

Ich bin mir sicher, das hat dir jetzt alles so richtig Appetit gemacht!

Na… dann lad dir gern das Rezeptheft runter und versuch dich an deiner eigenen Bowl & vor allem meld dich zum nächsten Foodworkshop am 19.3.20 von 18.00 bis 21.00 Uhr im ORCA an. Eins ist nämlich garantiert – es wird lecker!

Der Download zum Essensglück