Kategorien &
Plattformen

Prävention ganz groß bei JONA

Prävention ganz groß bei JONA
Prävention ganz groß bei JONA

Die „Kultur der Achtsamkeit“ ist wichtiger Bestandteil unserer Jugendarbeit. JONA entwickelt ein eigenes Schutzkonzept zur Prävention vor sexualisierter Gewalt. Eine Arbeitsgemeinschaft verschiedener Mitarbeiter*innen aus dem Team steuert den Prozess und wird dabei von der Präventionsstelle des Bistums Limburg unterstützt. Dazu gehört die Durchführung einer ausführlichen Risikoanalyse der Einrichtung, die Erarbeitung verschiedener Bausteine wie einen Verhaltenskodex, Beratungs- und Beschwerdewege, Personalauswahl und Beschwerdemanagement. Im nächsten Jahr soll das Schutzkonzept der Jugendkirche veröffentlicht werden. Das Thema Prävention vor sexualisierter Gewalt ist und bleibt darüber hinaus ein andauernder Prozess des Hinsehens, Wahrnehmens, Auseinandersetzens und Handelns.

 

Unser Arbeitskreis besteht aus (von links): Frank Kienast (Jugendbildungsreferent), Diana Schlapp (Sekretärin), Leonhard Luchner (Studentischer Mitarbeiter), Julia Koik (stv. Leiterin), Paul Kleiner (FSJler), Frank Weller (Küster & Hausmeister).

 

Koordinationsstelle des Bistums:
Alle Informationen zu diesem Thema (Ansprechpartner, Arbeitshilfen, Schulungstermine,…) sind auf der Website der Koordinationsstelle des Bistums zu finden: 

https://praevention.bistumlimburg.de/