Kategorien &
Plattformen

Ich bin dann mal...

Wie war das für mich?
Ich bin dann mal...
Ich bin dann mal...
© Kath. Jugendkirche JONA/P.Esch

Am Anfang war das FSJ wie ein Rettungsring für mich. Ich war vorher für ein Jahr Work&Travel in Neuseeland und habe mich nach meiner Rückkehr dank Corona schwer getan, wieder einen Einstieg in die Arbeitswelt zu finden.

Dann war ich bei JONA, ein Ort an dem ich mich wieder produktiv einbringen konnte, wo ich gebraucht wurde. Sich in das ORCA reinzufuchsen, neue Abläufe und Kniffe zu verinnerlichen, der Kontakt zu den Schülern, die das ORCA besuchen, das JONA Team, meine Kollegen, Veranstaltungen,… das alles hat mir sehr viel Auftrieb gegeben.

Im ORCA rumzurödeln hat immer mega viel Spaß gemacht. Wenn die Bude gebrannt hat und viel los war habe ich mich meistens am Wohlsten gefühlt. Das Gefühl mit einem riesigen Ansturm von Schülern/innen fertig zu werden, dabei viele individuelle Sandwiches zuzubereiten, kochen und die Kasse managen, Kaffee und Getränke auszugeben, auf den ein oder anderen Wunsch eingehen, sich mit den Leuten unterhalten und nebenbei auch noch Ordnung übers „Chaos“ zu behalten, das hat schon was.

Abseits vom normalen Cafébetrieb gab es diverse abwechslungsreiche Projekte bei denen ich mitwirken durfte, wie der Bau des neuen Getränkeschuppens, eine Fashionweek, Teamaktivitäten wie Straßenexerzitien, zwei große Adventsprojekte, Kaffeeteamerevents, Austauschprojekte mit anderen Dienststellen,… ich könnte noch ewig weiter machen. Vieles musste durch Corona auch anders angegangen, verschoben oder gar abgesagt werden. Der (Un-)Gute Roni hat ein kleines Loch in das Jahr gerissen. Dafür war jeder Tag, den man doch nutzen und produktiv sein konnte, wie ein umso größerer Gewinn.
 

Ich bin dankbar für das Jahr bei JONA, das tolle Team hinter JONA, für alles was ich aus dieser Zeit an Erfahrung für mich mitnehmen kann und für alle Begegnungen, die ich in dieser Zeit erfahren habe. Und jetzt beginnt ein neuer Abschnitt für mich. Let it come!

Patrick over and out, ich bin dann mal…

© Kath. Jugendkirche JONA/P.Esch

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz